Die AdWin Gala - es war eine leuchtende Nacht

Seit 13. Mai 2015 stehen die Gewinner des AdWins 2015 fest: Insgesamt zwölf Agenturen und zwei Fotograf/innen kürte die unabhängige Expertenjury im Montforthaus mit den begehrten Trophäen des Vorarlberger Werbepreises der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation. Die Gala stand unter dem Motto „leuchtende Vorbilder“.

So lang war die Liste der AdWin-Gewinner noch nie: Insgesamt zwölf Agenturen, darunter auch zwei Arbeitsgemeinschaften, und zwei Fotografen sind die „leuchtendsten Vorbilder“ der Vorarlberger Kreativlandschaft. Unter diesem Motto stand der diesjährige AdWin, bei dem sich 42 Kommunikationsagenturen, 14 Berufsfotografen und elf Mitglieder anderer Fachgruppen der international besetzten und unabhängigen Fachjury stellten. Bei der Gala am 13. Mai in Montforthaus Feldkirch wurden die Sieger ausgezeichnet:

Die Agentur Zeughaus gewann den AdWin in der Kategorie Corporate Design und Dialog Marketing. WWP Weirather-Wenzel & Partner überzeugte in der Kategorie Kommunikationskampagne, die Arbeitsgemeinschaft ikp Vorarlberg und Andreas Haselwanter Grafik Design in der PR-Kampagne. Letzterer freute sich auch über die begehrte Trophäe in der Kategorie Event. b.packaging, Fotograf Markus Gmeiner, limemotion, Weber, Mathis und Freunde, Werbeagentur IRR, Zero Division sowie die Arbeitsgemeinschaft Baschnegger Ammann und Partner und ikp Vorarlberg konnten jeweils einen AdWin mit nach Hause nehmen. Die AdWin-Ersteinreicher Büro Magma/Magdalena Türtscher, b2b digital marketing und die Fotografin Jasmin Elmi gewannen auch jeweils einen AdWin.

Breites Leistungsspektrum

Neu war dieses Jahr die Wildcard für Ersteinreicher. Diese Chance auf eine Gratiseinreichung nützen 30 Agenturen. Weil Fotografie unmittelbar mit Werbung und Kommunikation verbunden ist, gab es erstmals auch zwei Sonderkategorien für Fotografen. „Erfreulich ist, dass sich mit 31 Einreichungen die Anzahl der Arbeiten in den beiden Sonderkategorien Fotografie zum letzten AdWin verdoppelt hat“, erklärt Jörg Ströhle, AdWin-Organisator und Geschäftsführer der Agentur zurgams, die den Werbepreis dieses Jahr organisierte. Die unabhängige Jury aus internationalen Fach-Expert/innen wählte aus 204 Einreichungen die Sieger aus.

AdWin-Juryvorsitzender Stefan Zschaler, Geschäftsführer der Hamburger Werbeagentur Leagas Delaney, ist von der Leistung der Vorarlberger Werbeszene begeistert: „Wir haben sehr konzentriert nach ungewöhnlichen Ideen und effektvollen Arbeiten gesucht – und sie auch gefunden. Das Niveau war sehr gut, einige Umsetzungen können sogar internationalen Ansprüchen standhalten.“

Fachgruppenobmann Wolfgang Pendl, Geschäftsführer der Presseagentur Pzwei, erläutert die Bedeutung des AdWin: „Seit zehn Jahren zeigt der AdWin eindrucksvoll das breite Leistungsspektrum und die hohe Qualität der Vorarlberger Werbe- und Kommunikationsbranche. Er hat auch bei unseren Kunden, den Vorarlberger Unternehmen, einen hohen Stellenwert.“

Buch dokumentiert
Im AdWin-Buch sind alle Preisträger und Nominierte auf rund 140 Seiten verewigt. Das AdWin-Buch wurde bereits direkt nach der Gala an die über 500 Gäste verteilt.

Die AdWin 2015-Sieger im Überblick:
Kategorie Kommunikationskampagne: WWP Weirather-Wenzel & Partner
Kategorie PR-Kampagne: ARGE ikp Vorarlberg und Andreas Haselwanter Grafik_und Design
Kategorie Corporate Design: Zeughaus
Kategorie Printkommunikation: Büro Magma/Magdalena Türtscher
Kategorie Packaging & Display: b.packaging
Kategorie Außenwerbung: Werbeagentur IRR
Kategorie Film: Zero Division
Kategorie Webdesign: b2b digital marketing
Kategorie Social Media, Online Marketing, Mobile Marketing: limemotion
Kategorie Kommunikation im Raum: Weber, Mathis + Freunde
Kategorie Event: Andreas Haselwanter Grafik_und Design
Kategorie Dialog Marketing und Promotion: Zeughaus
Kategorie Kunst, Kultur und Soziales: ARGE Baschnegger Ammann und Partner und ikp Vorarlberg
Sonderpreis Fotografie Editorial freie Arbeit: Jasmin Elmi
Sonderpreis Fotografie Auftragsarbeit/Werbung: Markus Gmeiner für Weber, Mathis + Freunde

AdWin – Der Vorarlberger Werbepreis
AdWin, der Vorarlberger Werbepreis, präsentiert die außergewöhnlichsten Leistungen der Branche. Die innovativsten Ideen und aufregendsten Umsetzungen haben sich einer interdisziplinären Jury mit anerkannten Fachleuten gestellt, um in verschiedenen Kategorien jeweils den Besten der Besten zu ermitteln. AdWin ist Kreativität im Wettbewerb.