15 Jahre WIRTSCHAFTSZEIT

Silvia Nussbaumer, Geschäftsführerin von WIRTSCHAFTSZEIT, blickt auf 15 spannende und erfolgreiche Jahre mit ihrem Onlineportal Wirtschaftszeit zurück. Mittlerweile ist sie mit ihrer Plattform ein Informationsportal der Wirtschaft vom Bodensee bis zum Neusiedler See.

2004 war die Vorarlbergerin eine echte Vorreiterin in Sachen Online-Informationen. Positive Berichterstattungen, wertschätzende Erfolgsstorys und Event-Informationen im B2B-Bereich bilden den Fokus ihres unabhängigen Informationsportals für die Wirtschaft. Zu Beginn startete die Plattform ausschließlich in Vorarlberg und der Bodenseeregion durch. Inzwischen pendelt die umtriebige Unternehmerin zwischen ihren Wohnsitzen in Dornbirn und Wien im sich ihrem Medium intensiv zu widmen.

Rückblick: Jungunternehmerin am Start

Bereits als 25jährige startete Silvia Nussbaumer als Online-Pionierin mit der WIRTSCHAFTSZEIT, das ursprünglich als Jungunternehmerportal gedacht war. Online-Berichterstattung steckte damals noch in den Kinderschuhen und wurde eher belächelt. Dies bremste die junge Unternehmerin keineswegs, sie wusste damals schon, dass das Internet die Medienzukunft dominieren würde. Dennoch brachte sie 2 Jahre nach dem Online-Start ein monatliches Printmagazin für Vorarlberg und die Bodenseeregion heraus. Das Magazin WIRTSCHAFTSZEIT etablierte sich innerhalb kürzester Zeit am Mediensektor,  wurde dennoch nach sechs erfolgreichen Jahren aus strategischen Gründen eingestellt. Ab diesem Zeitpunkt firmierte die WIRTSCHAFTSZEIT ausschließlich online. Ein großes Ziel – auch auf mehrfachen Leserwunsch - behielt Silvia Nussbaumer immer im Hinterkopf: Eine österreichweite Expansion mit einem Standort in Wien.

Das Erfolgsrezept

"15 Jahre Wirtschaftszeit bedeutet: Unabhängige, tagesaktuelle Wirtschaftsnachrichten von und für Unternehmer, Führungskräfte, Entscheidungsträger und Wirtschaftsinteressierte sowie ein übersichtlicher Wirtschaftskalender, der über Business-Events, Vorträge, Symposien, Seminare, Messen uvm. informier", erklärt Silvia Nussbaumer.

Ihr Erfolgsrezept ist die extreme Begeisterung für die Wirtschaft. Ihre Devise ist es, regionale Unternehmen – auch wenn sie klein strukturiert sind – vor den Vorhang und das Positive zum Vorschein zu bringen. "Ich bin stolz, dass die WIRTSCHAFTSZEIT durchgehend ohne jegliche Förderungen oder sonstige finanzielle Unterstützungen aufgebaut wurde!", merkt Nussbaumer an, und: "Ich lege großen Wert auf echte Hand- und Qualitätsarbeit sowie positive Berichterstattung." Hohe Ansprüche stellt die Unternehmerin auch an sich selbst: Die vielseitig talentierte Unternehmerin bildet sich auf ihren Reisen quer durch Europa ständig weiter und lässt dieses Know-how in ihre Arbeit einfließen.

Silvia Nussbaumer bedient eine qualitativ hochwertige und exklusive Zielgruppe im B2B-Bereich - nicht nur für die Big Player, sondern auch für kleine Unternehmen und auf Bundesländerebene - und legt besonderen Wert auf Werbemöglichkeiten mit Fixplatzierungen im Online-Bereich und zielgenaue, informative Aussendungen ihres erfolgreichen Newsletters mit mittlerweile über 22.000 personalisierten Abonnenten.

Zukunftspläne

In den nächsten Jahren möchte Silvia Nussbaumer die WIRTSCHAFTSZEIT  österreichweit zu DER Informationsplattform entwickeln und weiterhin auf hohem Niveau informieren. Demnächst startet ihre erste App mit Wirtschaftskalender und exklusiven und persönlichen Interviews, zudem  ist eine weitere Expansion geplant. Die nächsten 15 Jahre bleiben also spannend!