Adventskalender gewinnt red dot award

Anita Fröwis (gschtrub gestaltung+nochmehr) lebt und arbeitet im Bregenzerwald und entwarf für die Offsetdruckerei Schwarzach 2016 einen besonders gestalteten Adventskalender, der nun einen red dot award gewonnen hat.

Alljährlich wird von der Offsetdruckerei Schwarzach ein aufwendig gestalteter Adventskalender produziert, der an ihre Kunden verschickt wird. Für das Jahr 2016 war die Idee, die Weihnachts- und Adventszeit einmal mit Kinderaugen zu betrachten. Dazu wurden SchülerInnen der Volksschule Bezau dazu eingeladen, sich künstlerisch zu betätigen und ihre Gedanken und Vorstellungen zum Thema auf Papier zu bringen. Dabei entstanden Zeichnungen in unterschiedlichsten Techniken und Motiven, die die individuellen Gedanken der Kinder zum Thema widerspiegelten. Diese spannenden, bunten Bilder bilden die Motive der 24 Häuschen. Sie gliedern sich in das ungewöhnlich längliche Format der Verpackung ein, die geöffnet eine bunte Häuserzeile bei Nacht darstellt - das Weihnachtsdorf. Die nächtliche, zurückhaltende Szene wurde mit Sternen und Ziffern aus Kaltfolie veredelt. Beim Herausnehmen der Häuschen wurde ein QR Code angebracht, der eine kleine audiovisuelle Botschaft der kleinen Künstler zeigt. Produziert - Material, Arbeitsschritte, Konfektionierung - wurde ökologisch und sozial nachhaltig.

Anita Fröwis: "Gestalten und noch mehr sind meine Dinge, und das in den verschiedensten Bereichen, die mich interessieren und mir Freude machen. Auch Kooperationen mit Handwerkern, Designer und jedem, der Lust auf schöne und besondere Projekte hat, erfüllen mich in meiner Arbeit."

Wir gratulieren Anita Fröwis zur Auszeichnung.