allerhand! - Ein neues Magazin für die Stadt Bludenz und den Walgau

Ende März erscheint erstmals ein neues Magazin, welches die Region Walgau und die Stadt Bludenz in den Mittelpunkt stellt. „allerhand!” wird gratis an alle 18.000 Haushalte in Bludenz und den 14 Walgau-Gemeinden verteilt. Weitere 2000 Exemplare sollen in Cafés, bei Friseuren, Ärzten... im ganzen Land interessierte Leser finden.

„Wir finden, dass die Stadt Bludenz und der Walgau in der Berichterstattung oft zu kurz kommen. Dabei hat diese Region viel zu bieten”, erklären Thomas und Marion Hechenberger. Die beiden erfahrenen Redakteure wissen, wovon sie sprechen, haben sie doch seit vielen Jahren ihren Lebensmittelpunkt im Walgau. Ihre Werbeagentur TM-Hechenberger ist seit drei Jahren in Bludenz angesiedelt. Auf rund 80 Seiten und in bester Druckqualität nimmt „allerhand!” die Leser mit auf einen Streifzug durch die Region. „Wir möchten Menschen vorstellen, die sich engagieren oder etwas Besonderes geleistet haben und den Lesern Lust machen, sich die kulturellen Angebote und landschaftlichen Besonderheiten anzusehen. Indem wir innovative Betriebe vorstellen, wollen wir die Leser dazu auffordern, die Angebote direkt vor Ort zu nutzen.”

Die Inhaber der Werbeagentur TM-Hechenberger hoffen für dieses Projekt auch auf Unterstützung durch Kollegen: „Wir würden uns freuen, wenn ihr euren Kunden dieses Medium als eine hochwertige Plattform für die regionale Werbung empfehlt.” Selbstverständlich wird all jenen, die Inserate vermitteln, eine Agenturprovision von 15 Prozent gewährt.

Die zweite Ausgabe von „allerhand!” erscheint im Herbst 2016, ab 2017 streben die Herausgeber eine vierteljährliche Erscheinungsweise an. Weitere Informationen gibt es unter www.allerhand-magazin.at beziehungsweise direkt bei Thomas und Marion Hechenberger (Werbeagentur TM-Hechenberger, Sturnengasse 20 in Bludenz, Tel: 05552/21310).

Infos und Preise im Downloadbereich hier.