Andreas Dünser wechselt in die Wirtschaftskammer

Andreas Dünser, stellvertretender VN-Chefredakteur und Leiter des Ressorts Landespolitik, verlässt das Schwarzacher Verlagshaus um in der Wirtschaftskammer um dort ab Mitte September als Leiter der WKV-Kommunikationsabteilung ein neues Medien- respektive Printprodukt der WKV zu entwickeln.

Andreas Dünser hat Politikwissenschaft studiert und arbeitet seit 2003 in der VN-Redaktion. Davor arbeitete er in Liechtenstein und für die NEUE Vorarlberger Tageszeitung. Dünser wurde 2010 vom Magazin "Der österreichische Journalist" zum Journalisten des Jahres in Vorarlberg gewählt. Andreas Dünser soll laut Wirtschaftspresseagentur ein neues Wirtschafts- und Gesellschaftsmagazin der WKV entwickeln, das monatlich unter eigenem Namen erscheinen und an alle Haushalte verschickt werden soll.

Neue Funktionen in den VN

Der bisherige Lokalchef Hans Günter Pellert (53) folgt Dünser als VN-Chefredakteursvertreter nach und wird gemeinsam mit Chefredakteurin Verena Daum-Kuzmanovic und Chefredakteurs-Stellvertreter Johannes Huber die Chefredaktion bilden. Das Ressort Landespolitik wird neu von Thony Walser verantwortet, neuer Chef vom Dienst ist Thomas Matt, Chefreporter ist Michael Gasser.