Bildschirmfoto 2019-01-02 um 18.21.13.png

aws Infohour & One-to one Beratungen

Auch im neuen Jahr finden sowohl eine aws Infohour - am 7. Februar um 18.30 Uhr im designforum - sowie One-to-one-Beratungen - am 8. Februar ab 9.30 Uhr im Büro der WISTO am Campus V in Dornbirn statt. U.a. gibt Designer Georg Bechter einen Erfahrungsbericht.

Die aws Kreativwirtschaft unterstützt mit monetären Förderungen Innovationen im Kontext der Kreativwirtschaft. Wer sich fragt: Was ist aws Kreativwirtschaft genau? Passt mein Projekt da rein? Wie läuft das mit den Förderungen genau ab? Worauf ist besonders zu achten? Wie ist es anderen damit gegangen? ist  herzlich eingeladen, sich über die
vielfältigen Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten aus erster Hand zu informieren.
www.aws.at/kreativwirtschaft

INFOHOUR am 7.2.2019
18.30 Uhr
Anmeldung unter: daniela.auer@wisto.at
Ort: designforum Vorarlberg, am Campus V, Hintere Achmühlerstraße 1, 6850 Dornbirn

PROGRAMM INFOHOUR:
Begrüßung
– designforum Vorarlberg
aws – Präsentation des Förderprogramms
– Karoline Berghuber, MA Mag. Karin Emprechtinger
aws geförderte Projekte - Erfahrungsbericht
– Georg Bechter // GEORG BECHTER LICHT Networking & Getränke

ONE-TO-ONE-BERATUNGEN am 8.2., ab 9.30 Uhr
begrenzte Anzahl an Terminen
Anmeldung unter: daniela.auer@wisto.at
Ort: Büro der WISTO am Campus V, Hintere Achmühlerstraße 1, 6850 Dornbirn

Ihr Innovationsprojekt ist schon recht konkret? Vereinbaren Sie ein 30-minütiges Beratungsgespräch, um die Fördermöglichkeiten durch die aws Kreativwirtschaft abzuklären. Die Beratungen finden bei der Wirtschafts-Standort Vorarlberg GmbH (CAMPUS V, 3. Stock) statt - eine Terminvereinbarung vorab ist unbedingt erforderlich! Die Termine werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.