Corporate Design für die Marke Vorarlberg gesucht

Alle Mitglieder der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation sind eingeladen, sich als Einzelpersonen oder Teams anzumelden und beim Wettbewerb für das neue CD der Marke Vorarlberg mitzumachen. Die Anmeldung für das zweistufige Auswahlverfahren muss bis zum 31.01.2019, 24 Uhr erfolgen.

Wie bereits bekannt hat das Land Vorarlberg einen Markenprozess initiiert. Begleitet vom Managementberatungsunternehmen BrandTrust wurden von einer 30köpfigen Projektgruppe die Grundlagen für die neue Marke Vorarlberg entwickelt.

Nun wird im nächsten Schritt der Bereich Corporate Design ausgeschrieben mit dem Ziel, ein besseres Ergebnis für Vorarlberg und die Marke Vorarlberg zu erzielen, als dies durch klassische Agenturpitches möglich ist.

Phase 1: Der Kreativtag

Alle Fachgruppenmitglieder sind herzlich eingeladen am Kreativtag (20.02.2019) eine aussagekräftige Idee für ein mögliches Erscheinungsbild der Marke Vorarlberg zu erarbeiten - dafür steht der ganze Tag zur Verfügung. Am Ende des Tages reicht jedes Team einen Vorschlag ein. Die Entwürfe werden anonym, digital und auf einem vorgegebenen, einheitlichen Musterblatt allen Teilnehmern präsentiert. Die Punktsieger werden damit fair und auf Grund der Stimmen der Mitstreiter ermittelt.

Phase 2 - Der Pitch

Die drei topgereihten Teams werden in Folge die Chance erhalten, innerhalb von drei Wochen ihre Idee zu konkretisieren, und vor einer fachkundigen Jury in einem Pitch zu präsentieren. Es winkt ein Auftrag in Höhe von EUR 40.000,- brutto für die Entwicklung und Umsetzung des Corporate Designs für die Marke Vorarlberg. Der Termin der Jurierung erfolgt am 20. März 2019. Die Jury besteht aus Vertretern des Landes Vorarlberg,  der Sozialpartner und der Steuerungsgruppe, internationalen Fachexpertinnen/Fachexpertinnen und Vertreter von BrandTrust (ohne Stimmrecht). Der Termin der Fertigstellung des Logos/CDs des siegreichen Entwurfes ist ebenfalls bekannt und Freitag, der 19. April 2019.

Termin/Timing Kreativtag, Mittwoch, 20. Februar 2019
7.30 Uhr – Eintreffen und Kaffee
8.00 Uhr – Start von „Wer, wenn nicht ihr?“  Begrüßung
8.15 Uhr – Übergabe und Erläuterung der Briefingunterlagen
9.00 Uhr – Start der Ideenfindung
11.30 – 12.00 Uhr – Möglichkeit der Fragestellung im Plenum
17.00 Uhr – Abgabe des Logoentwurfes
ab 18.00 Uhr – Voting und Präsentation
• Gemeinsames Voting der eingereichten Entwürfe durch d. Teams (anonym)
• Präsentation/Feststellung der drei erstplatzierten Logoentwürfe
19.00 Uhr voraussichtliches Ende
anschl. gemütlicher Ausklang

Raum und Verpflegung:
Jedes Team erhält einen eigenen Raum oder einen eigenen Bereich, in dem es arbeiten kann. Für eine kleine Verpflegung während „Wer, wenn nicht ihr?“ ist gesorgt. Die Location wird noch bekanntgegeben.

Infrastruktur:
Arbeitsplatz mit Tisch und Stühlen, Stromanschluss sowie Wlan sind vorhanden; die Teams müssen ihren eigenen Computer mitbringen, da die Einreichung und das Voting digital erfolgen.

Achtung: Anmeldung bis 31. Jänner notwendig

Die Anmeldung zum Wettbewerb muss bis zum Donnerstag, 31. Jänner 2019 (24 Uhr) per Mail an Eda Yildirim ye@wkv.at erfolgen!
Folgende Angaben muss jeder Teilnehmer (Team oder Einzelperson) bei der Anmeldung machen:

- Firmenname des Fachgruppenmitglieds
- Team-Name
- Name des Teamleiters/der Teamleiterin
- Name des Stellvertreters/der Stellvertreterin
- Anzahl der Personen im Team
- Angabe der Vor- und Nachnamen aller Teammitglieder

Pro Gewerbeberechtigung ist nur eine Teilnahme möglich. Eine Aufsplittung von Personen/Mitarbeitern auf mehrere Teams ist unzulässig.

Für allfällige Fragen zum Kreativtag wenden Sie sich bitte an:

Sibylle Drexel, MA MSc
Fachgruppengeschäftsführerin
Fachgruppe Werbung & Marktkommunikation
T 05522/305-259
M ds@wkv.at

Teilnahmeinformationen nebenstehend zum Download oder hier.