COUNT FIFTEEN vol. 2 – Speeddating mit ExpertInnen

Das designforum Vorarlberg bietet gemeinsam mit der startupstube der FH Vorarlberg am 29.11. zum zweiten Mal eine Datingbörse der besonderen Art! 15 ExpertInnen aus den verschiedensten Bereichen stellen sich für 15-minütige „Speeddating“-Gespräche zur Verfügung

30 TeilnehmerInnen haben die einmalige Chance, daran teilzunehmen: Einen Abend lang haben Kreativschaffende, UnternehmerInnen, GründerInnen, Startups, Studierende oder auch andere Interessierte die Möglichkeit, sich im designforum Vorarlberg exklusiv mit bis zu fünf, je nach Verfügbarkeit auch mehr, ausgewählten ExpertInnen aus 15 verschiedenen Fachgebieten auszutauschen.

Anstatt sich Antworten auf wichtige Fragen an Schaltern, im Internet oder über sonstige Wege mühsam zusammen zu tragen, können die 30 TeilnehmerInnen sich im Rahmen von COUNT FIFTEEN geballt Infos, Feedback und Tipps einholen, Fragen stellen oder auch einfach „nur“ spannende Gespräche führen. Startups haben die Chance, mit Investoren zu plaudern. Kreativschaffende können beispielsweise diverse Fragen zum Thema Markenschutz klären oder haben die einmalige Gelegenheit, mit der Direktorin des Vorarlberger Architektur Instituts oder einem Investor zu sprechen. ExpertInnen für Digitalisierung, Social Media, Ideenentwicklung, Finanzierung, Arbeitsplatzdynamik, Gründung, Auftreten, Stimme, Förderungen, Innovationsmanagement, Persönlichkeitsentwicklung und vielem mehr nehmen sich einen Abend lang Zeit, ihr Wissen und ihre Erfahrung weiterzugeben und ganz persönlich auf die Fragestellungen ihrer GesprächspartnerInnen einzugehen. 1-2 der von den TeilnehmerInnen präferierten „Dates“ werden im Rahmen der Anmeldung bereits zugeordnet. Die Einteilung der restlichen Gespräche erfolgt vor Ort, je nach Verfügbarkeit der ExpertInnen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Zu Beginn der Veranstaltung gibt es eine Keynote für alle TeilnehmerInnen. Mirjam Steinbock, Texterin, Kulturarbeiterin, PR-Frau und Ideenheberin (http://www.bewegungsmelder.in) gibt Input zum Thema Ideenrealisierung und dem richtigen Fragen-Stellen. Außerdem wird sie veranschaulichen, was gute PR-Arbeit ausmacht und was sie fruchten lässt.

Die heurige Veranstaltung ist ausgebucht, aber man kann sich bereits für kommende COUNT 15-Runden anmelden.