DAVILLA gewinnt German Design Award 2018

DAVILLA, die Werbeagentur für Markenentwicklung, gewinnt in der Kategorie Editorial den German Design Award 2018 für den Katalog des Lecher Sport- und Modehauses Strolz. Nach dem Red Dot Award für das Vorgängermodell 2016 ist dies bereits die zweite Auszeichnung die DAVILLA für den Strolz-Katalog erhält.

Die Werbeagentur DAVILLA mit Sitz in Bregenz und Zürich erhält für den aktuellen Katalog des Mode- und Sporthauses Strolz den German Design Award 2018 in der Kategorie Editorial. Der Award zählt zu den bedeutendsten Auszeichnungen innerhalb der Designbranche. Vergeben wird der Preis vom Rat für Formgebung, einem der weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Markenführung im Bereich Design. Eine Fachjury wählte unter insgesamt mehr als 5.000 Einreichungen im Rahmen einer zweitägigen Sitzung die Gewinner der einzelnen Kategorien.

„Wir sind stolz auf diese Anerkennung für unsere Arbeit – nach dem Red Dot Award 2016 für den damaligen Strolz-Katalog nun den German Design Award verliehen zu bekommen, freut uns sehr“, so Denise Ender, projektverantwortliche Designerin bei DAVILLA. „Der schon legendäre Strolz Katalog richtet sich an bestehende Kundinnen und Kunden sowie generell an Lecher Gäste. Wir bekommen auch von dieser Seite sehr viel positives Feedback.“ Der Strolz-Katalog beinhaltet aktuelle Mode- und Sporttrends der Saison, umgesetzt mit großflächigen Fotografien und 3D-Haptik auf der Titelseite.