Einladung Green Producing & Green Storytelling

Die Fachvertretung Film- und Musikwirtschaft lädt gemeinsam mit den Fachgruppen Werbung und Marktkommunikation und der Berufsfotografen zur Veranstaltung „Green Producing“ am Montag, den 20. Jänner um 18 Uhr in die Wirtschaftskammer Vorarlberg in Feldkirch, Wichnergasse 9, 1. Stock, ein.

Der anerkannten Experte für Green-Film-Production, Herrn Philip Gassmann, konnte als Vortragender gewonnen werden. Gassmann hat über die Jahre festgestellt, dass die Film- und TV- Branche umweltschädlicher ist als viele andere Industrien. Der Autor, Regisseur und Producer erläutert, wie eine Green Film Production aussehen kann und welche Einsparmöglichkeiten diese bietet.

Folgende Themen werden behandelt:

  • » Green Production Basics, Planung, Kalkulation, CO2 Rechner und Kommunikation

  • » Nachhaltige Beschaffung

  • » Energie und Licht

  • » Büro, Catering und Transport

  • » Setdesign und Dekobau

  • » Green Storytelling

    Die Teilnahme ist begrenzt und kostenlos.

    Wir bitten um verbindliche Anmeldung unter: www.wkv.at/event/2255.

  • Wichtige Anmerkung der Veranstalter: "Auch wir möchten zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung beitragen.  Daher bitten wir um Verständnis, dass bei Nichterscheinen ein Unkostenbeitrag von € 15,- in Rechnung gestellt wird."

Der Parkplatz bei der Wirtschaftskammer steht für die Dauer der Veranstaltung, kostenlos zur Verfügung. ACHTUNG es gibt nur eine begrenzte Anzahl. In der direkten Umgebung befinden sich weitere, kostenpflichtige Parkplätze. Bequem anreisen empfiehlt sich auch mit Bus oder Bahn. Der Bahnhof Dornbirn ist nur wenige Meter entfernt. Fahrplanauskunft auf www.oebb.at bzw. www.vmobil.at.