Forward Festivals kommen mit Spin Off ins designforum

Am 21.4.17 finden Vorträge von Top-Kreativen, Live Streaming vom Forward Festival und DJ Line Up - bei gratis Eintritt - im designforum Vorarlberg statt.

Die Forward Festivals stehen für die weltweit besten Köpfe aus Design, Kreativität und Kommunikation, die den Besuchern persönliche Insights und Erfolgsgeschichten mit auf den Weg geben. Zu den Speakern des
Kreativfestivals, das in Wien, München und Zürich stattfindet, zählen Design-Koryphäen wie Stefan Sagmeister oder Erik Spiekermann, die Architektin und MoMA Kuratorin Paola Antonellli, Werbeikone Friedrich Liechtenstein, die wilde Kreativagentur Snask aus Stockholm, Daniel Freitag vom renommierten Taschenlabel FREITAG und viele mehr.

Ein Spin Off des Festivals findet nun im designforum Vorarlberg in Dornbirn statt. Bei freiem Eintritt können Besucher sich drei Live Talks anhören und sich bei den erfolgreichen Kreativen Hintergrundinformationen über ihre Arbeiten und persönliche Tipps und Tricks einholen. Darüber hinaus werden Talks vom Forward Festival übertragen und am Abend wird ein DJ Line Up für Stimmung sorgen.

Live Talks gibt es vom Retter des Polaroid Florian Kaps, von Birgit Vollmeier und Yudi Warsosumarto, Gründer der vielfach ausgezeichneten Kommunikationsagentur Peach, und Jakob Tripolt, Kopf der erfolgreichen Online Plattform „Design made in Austria“. Vom Festival übertragen werden etwa Talks von der schwedischen Kreativagentur Snask, von Felix Richter, Executive Creative Director bei Droga5 New York und einer der Shootingstars der internationalen Werbeindustrie und vielen mehr.

Factbox:
Forward Festival Spin Off im designforum Vorarlberg
21.4.2017, 13:30 bis 24:00

freier Eintritt, um Anmeldung wird gebeten: vorarlberg@designforum.at
designforum Vorarlberg, CAMPUS V, Hintere Achmühlerstraße 1, 6850 Dornbirn

Zum Live Line Up:
Florian Kaps, Supersense
Florian „Doc“ Kaps ist nicht nur promovierter und vermutlich einziger Spinnenaugemuskelexperte Wiens, er ist auch der Kopf hinter dem Supersense Store, seinem „Palast der Analogen Delikatessen“ in Wien. Florian Kaps gründete das „Impossible Project“ und kaufte die letzte Polaroid Fabrik im niederländischen Enschede. Doc gilt als Retter des Polaroid.
http://the.supersense.com/
https://eu.impossible-project.com/

Birgit Vollmeier und Yudi Warsosumarto, Peach
PEACH ist eine multidisziplinäre Kommunikationsagentur, die klassische und digitale Medien kombiniert. Eines der Gesetze bei PEACH ist, dass es keine Gesetze gibt. Birgit Vollmeier (CEO/Creative Director) und Yudi Warsosumarto (CEO/Art Director glauben an harte Arbeit in einer spielerischen Umgebung, aber verknüpfen Erfolg nicht mit bestimmten Regeln. Was im designforum Vorarlberg von den beiden Kommunikationsexperten zu hören sein wird, sind weniger Anleitungen sondern vielmehr Richtlinien, wo und wie man zu Ideen kommt, wo Fehler durchaus eine Option sind und wann Perfektion konstante Verbesserung verhindert. www.peach.at

Jakob Tripolt, Design made in Austria
Design made in Austria ist Österreichs Online Plattform für herausragendes Design und wurde von den beiden Brüdern Jakob und Lukas Tripolt ins Leben gerufen. Jakob Tripolt wird innovative Projekte aus Österreich vorstellen, den Stellenwert von Kooperationen aufzeigen und den Besuchern Einblicke in seine Arbeiten als Redakteur geben.
http://www.designmadeinaustria.com