Bildschirmfoto 2021-06-21 um 16.01.25.png

Gestaltungswettbewerb für das Redesign Regiobus Tirol

Aus dem Wei SRAUM, dem Designforum Tirol erreichte uns ein Call for entries: Ab sofort kann man sich im Rahmen eines offenes Bewerbungsverfahrens mit einem Büroportfolio für die Teilnahme am geladenen Gestaltungs- und Ideenwettbewerb des Verkehrsbunds Tirol (VVT) zur Entwicklung eines neuen Gestaltungskonzepts für den Regiobus und weiterer smarter Mobilitätsangebote bewerben.

Aus dem Kreis der Interessent*innen werden durch eine Vorjury mindestens sechs der vielversprechendsten Bewerber*innen für den geladenen Gestaltungswettbewerb ausgewählt.

Smarte, nachhaltige Mobilitätskonzepte werden immer wichtiger: Der Verkehrsverbund Tirol (VVT) wird in den kommenden Jahren gemeinsam mit seinen Partnern große Anstrengungen unternehmen, um die öffentlichen Mobilitätsangebote weiter auszubauen.

Um die Bedeutung dieser grundlegenden Transformation auf Tirols Straßen auch in gestalterischer Hinsicht zu einem wegweisenden Projekt werden zu lassen, lobt der VVT einen zweistufigen Wettbewerb* aus, in dem ein neues visuelles Konzept zur Gestaltung des Regiobus Tirol sowie für weitere ausgewählte, alternative Mobilitätsangebote entwickelt werden soll.

Bewerbung bis spätestens 1. Juli 2021, 16 Uhr mit einem Portfolio!
Alle weiteren Informationen.

Termine:

  • Entry Portfolio: Donnerstag, 01. Juli 2021, 16 Uhr
  • Bekanntgabe der geladenen TeilnehmerInnen: Dienstag, 6. Juli 2021
  • Re-Briefing Agenturen: Dienstag, 20. Juli 2020, 10–12 Uhr
  • Abgabe Wettbewerbsbeiträge: Donnerstag, 19. August 2021, 16 Uhr oder Poststempel