Live Remote Workshops von Service Design Vorarlberg

Wir veröffentlichen gerne ein weiteres kreatives Serviceangebot in der Coronazeit: „Echolot Service“ wird von Service Design Vorarlberg zur Stärkung der unternehmerischen Handlungsfähigkeit eingesetzt. Dieses Angebot wurde für die aktuelle Corona-Krise entwickelt und eignet sich als kreatives Problemlösungs-Setup für alle Situationen, die ungewiss sind.

Die Service DesignerInnen Mag. Isabella Natter-Spets, Gregor Kreuzer und Mag (FH) Isabelle Goller haben den Service als Prototyp mit Robert Duschner und seinem Team von Look Optik getestet und daraufhin weiterentwickelt. Der „Echolot Service“ ist für alle kleine und mittlere Unternehmen, welche die aktuelle Situation wirtschaftlich herausfordert und sich dabei für partizipative und kollaborative Arbeitsweisen, Analyse- und Reflexions-Methoden interessieren, hilfreich. Dabei kann der Problemraum des Unternehmens gut durchleuchtet werden, um ein gemeinschaftliches und kreatives Problemlösungs-Setup zu fördern. „Achtung, wir sind keine Sanierungsberatung und der Echolog ist kein Ideenentwicklungsformat. Wir stiften Orientierung und helfen, die Handlungsfähigkeit für Unternehmen wiederherzustellen. Es lohnt sich immer, im eigenen Netzwerk zu arbeiten - vom Ladengeschäft bis zum Gesetzgeber. Mit wem kann man jetzt förderliche Gespräche führen, wer spricht mit wem, wer ist ,part of my crowd‘, was können wir gemeinsam erreichen?“ erläutert Isabella Natter-Spets das Angebot.

Ablauf des Live-Remote-Workshops

Gemeinsam im Team werden mit dem Auftraggeber die aktuelle Situation des Unternehmens beleuchtet, Möglichkeitsfelder aufgedeckt und wichtige Fragen für die nächsten Schritte entwickelt. Nach dem Workshop soll klar sein, welche Themen als erstes angegangen werden. Nach der Vorbereitung mit einem Briefingdokument für alle TeilnehmerInnen wird der Onlineworkshop zu je zwei Mal drei Stunden an zwei aufeinanderfolgenden Tagen durchgeführt. Zwei erfahrene Facilitatoren von Service Design Vorarlberg begleiten und dokumentieren den Workshop. Die partizipative, interaktive Arbeit erfolgt im Team mit Storytelling und Service-Design-Methoden.

Ergebnisse können sein:

  • ein gemeinsames Bild der aktuellen Situation im Unternehmen
  • ein besseres, vollständiges Verständnis der Herausforderungen was sie für das Unternehmen, für dessen Arbeit bedeuten
  • eine Visualisierung, was im Außen des Unternehmens, bei Kunden, Lieferanten etc. passiert
  • eine Sammlung von Herausforderungen und Potenzialen und
  • eine Sammlung und Priorisierung der wichtigen Fragen für schlaue nächste Schritte.

Live Remote-/Online-Workshop
6-9 TeilnehmerInnen, 2 x 3 Stunden
Tools: Miro, Zoom und Slido
Kosten: EUR 950,00 netto
Mehr Infos: www.servicedesign-vorarlberg.at/
Anfragen: hello@servicedesign-vorarlberg.at