Martin Begle gründet Crecondo – Creative Content Dornbirn

Der ehemalige WANN & WO-Redakteur macht sich nach seinem Engagement als Pressereferent der Vorarlberger Volkspartei mit einer eigenen Werbeagentur selbständig.

Nach seinem Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft in Wien absolvierte Mag. Martin Begle das Traineeprogramm für Redakteure bei Russmedia. Anschließend war er in der Unternehmenskommunikation für den internationalen Vorarlberger Transport- und Logistikkonzern Gebrüder Weiss tätig. Es folgten fünf Jahre als Redakteur bei der Wochenzeitung WANN & WO, bevor Begle in den Bereich der politischen Kommunikation wechselte und Ende 2018 Pressereferent in der Geschäftsstelle der Vorarlberger Volkspartei wurde.


Crecondo neu in Dornbirn

Diese breit gefächerte Erfahrung in Unternehmenskommunikation, Journalismus und politischer Kommunikation bündelt der 36-jährige Dornbirner nun in einer eigenen Werbeagentur. „Crecondo realisiert effiziente Lösungen in unterschiedlichsten Bereichen der Kommunikation: vom Start-up-Branding über Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für KMU bis hin zu PR- und Strategieberatung für große Unternehmen“, so der Jungunternehmer über das Portfolio seiner Agentur. „Wir sprechen Multimedia: Storytelling ist unsere große Stärke, die wir in Text, Bild und Video online wie offline für alle denkbaren Kanäle einsetzen. Die Zusammenarbeit mit unseren Partnern ermöglicht uns dabei, eine sehr breite Palette im Bereich PR, Branding und Marketing anzubieten und die verschiedensten Themen zu besetzen. Der Bedarf an Kommunikation ist auch in Vorarlberg größer denn je – ich freue mich darauf, durchzustarten!“

CRECONDO
Mag. Martin Begle
T. +43 664 3858537
www.crecondo.com