Michelle Kreil gewinnt Austrian Wedding Award

Der Austrian Wedding Award ist eine Auszeichnung, die an die herausragendsten Talente & kreativsten Köpfe der österreichischen Hochzeitsbranche verliehen wird und fand 2020 bereits zum 5. Mal statt. Michelle Kreil errang zum zweiten Mal in Folge einen ersten Platz für ihre Hochzeitspapeterie.

Bewertet wurden Kreativität & Originalität aktueller Einreichungen aus der Hochzeitssaison 2019. Die Bewertung der Einreichungen erfolgt durch eine unabhängige Jury. Die Juroren haben keinen Zugriff auf den Namen der eingereichten Projekt, um die Bewerbung neutral und unvoreingenommen bewerten zu können. Die Verleihung fand Ende Jänner 2020 iin Wien statt.
Insgesamt waren heuer österreichweit rund 800 Projekte aus der Saison 2019 eingereicht worden. Die Verleihung ist das größte Branchenevent und versammelte 300 Gäste aus ganz Österreich. Der Austrian Wedding Award (AWA) ist das einzige „Gütesiegel“ seiner Art in Österreich. Der Preis wurde an Unternehmen in 32 verschiedenen Kategorien (z.B. beste Fotografie, beste Hochzeitsplanung, beste Floristik, beste Location) vergeben. Die Bewertung erfolgte durch eine achtköpfige Jury – darunter drei internationale Juroren sowie fünf aus der österreichischen Wirtschaft.

Bereits 2019 war Michelle Kreil Siegerin, diesen Erfolg wiederholte sie beim heurigen Award.


Wir gratulieren allen Vorarlberger Teilnehmerinnen!

1. Platz:
Michelle Kreil Design (Beste Hochzeitseinladung)
Die Hochzeitsfeen (Bester Styled Shoot)
Liebeleih (Hochzeitsmarke von Decostyle, Bestes Wedding Design)

2. Platz:
Filip Zlatkovic – Mode nach Maß (Kategorie Herrenausstatter)
Blumen Kopf (Kategorie Innovation)

3. Platz:
Blumen Kopf (Kategorie Hochzeitslocation)
Die Hochzeitsfeen (Kategorie Papeterie-Gesamtkonzept)