PR am Mittag: FAQ - Potenziale für eine gute Zeit. Ein Festival gibt Antworten

Der PRVA Vorarlberg lädt zu einer besonderen Mittagsveranstaltung: Am Montag, den 22. Januar 2018 um 12 Uhr sprechen die Initiatoren des Festivals „FAQ Bregenzerwald“ zu ihrer PR-Strategie im Hotel Hirschen (Haselstauderstraße 31) in Dornbirn.

What the FAQ? Wie kann es ein neues Festival schaffen, Menschen zu inspirieren und einem breiten Publikum Ideen, Ansichten, Wissen und Gedanken zu vermitteln und dabei den Bregenzerwald als weltoffene und zugleich traditionell verwurzelte Region zu verankern? Die genauen Antworten darauf geben Mathias Felsner und Martin Fetz, Initiatoren des FAQ Bregenzerwald beim nächsten „PR am Mittag“.

Die PR-Ziele für das FAQ Bregenzerwald, einem neuen Forum mit Festivalcharakter, waren klar: digital und analog mit Storytelling und Infotainment weltoffene, stilbewusste Menschen, Querdenker und Studenten aus Deutschland, Schweiz und Österreich als Besucher zu gewinnen und langfristig als Fans zu binden. Durch 10 Locations, 50 Speaker und 6 Bands an 3 Festivaltagen erzeugten die Verantwortlichen Content für 360 Tage. Dabei setzten sie auf crossmediale PR. Das Ergebnis: Zwei fast ausverkaufte Festivals, Auszeichnungen wie den „Best PRactice“ Award des PRVA und Anerkennung aus dem In- und Ausland.  

Talk mit Mathias Felsner und Martin Fetz, Initiatoren von FAQ Bregenzerwald.

Um Anmeldung bis spätestens Mittwoch, 17. Jänner 2018 unter vorarlberg@prva.at wird gebeten.