PR-Forum Vorarlberg: Was kann PR? Spezialisten geben Inputs

Das erste PR-Forum Vorarlbergs findet am Dienstag, den 20. November 2018 um 18.30 Uhr im Raiffeisenforum Dornbirn statt. Martina Märki (Pressesprecherin, Montafon Tourismus), Bernhard Bauer (Unternehmenssprecher, Mercedes Benz) und Simon Lindenthaler (Leiter Unternehmenskommunikation, Lidl Österreich) diskutieren.

Kommunikation wird immer schneller, die Ansprüche höher und die Möglichkeiten immer vielfältiger. Wie gehen die verschiedenen Brachen und Firmen damit um? Was bewegt sie, und wie lösen sie die komplexen PR-Aufgaben? Das will der  Public Relation Verband Austria (PRVA) mit drei PR-Verantwortlichen beim ersten PR-Forum Vorarlberg besprechen.

Für Mitglieder des PRVA ist die Veranstaltung kostenlos.
Gäste investieren 20 Euro. Eine rasche Anmeldung unter vorarlberg@prva.at ist empfohlen, die Plätze sind begrenzt!

Die Referenten

Martina Märki (geb. Zudrell)
die gebürtige Montafonerin ist seit 2016 Pressesprecherin bei der Montafon Tourismus GmbH.

Bernhard Bauer
leitet seit 4 Jahren die Abteilung für Public Relations der Mercedes-Benz GmbH Österreich mit Sitz in Salzburg und ist auch Pressesprecher des Unternehmens.

Simon Lindenthaler
verantwortet seit 2014 den Stabsbereich Unternehmenskommunikation und damit auch die Interne Kommunikation bei Lidl Österreich.