PRofi Treff: Blogger Relations erfolgreich managen

Reisebloggerin Elena Paschinger referiert am Dienstag, 30. Mai um 18.30 Uhr im Rahmen des PRofi-Treff in der Coworking Lounge des Campus V (3. Stock) zum Thema Blogger Relations erfolgreich managen - Best Practice Beispiele und Do's & Don'ts im Umgang mit Bloggern.

Bis zu 200.000 Blogs werden Schätzungen zufolge im deutschsprachigen Raum aktiv betrieben. Der Einfluss von Bloggern ist in den vergangenen Jahren exponentiell gestiegen, die Leserzahlen von Blogs übersteigen die der klassischen Medien bei weitem.

Doch während die Zusammenarbeit mit Medienhäusern in den Marketing- und PR-Abteilungen gut eingespielt und professionalisiert ist, sind Kampagnen und Events mit Bloggern für viele Kommunikationsprofis noch Neuland. Dabei liegt gerade in diesem Bereich ein großes Potential – Voraussetzung ist jedoch ein stimmiges Storytelling oder um es in den Worten unserer Referentin zu sagen: „Great content will always be shared“.

Die Referentin Elena Paschinger wird in ihrem Vortrag Best-Practice-Beispiele verschiedener Reisedestinationen aus Österreich und der Schweiz vorstellen, wie zum Beispiel aus dem Kleinwalsertal, dem Pitztal oder Vorarlberg Tourismus in Kooperation mit dem Österreichischen Umweltzeichen. Dabei nähert sich die Reisebloggerin und PR-Fachfrau dem Thema Blogger-Relations von zwei Seiten an: zum einen zeigt die international ausgebildete Tourismusexpertin wie eine erfolgreiche Kampagne aus Sicht von PR- und Marketing geplant und durchgeführt wird. Zum anderen gibt Elena Paschinger Einblicke in das Leben, die Arbeitsweise und das Selbstverständnis einer Bloggerin und zeigt auf, wie eine ideale Kooperation mit Unternehmen aus Blogger-Sicht aussieht.

Über die Referentin:

Elena Paschinger ist Reise-Bloggerin, Tourismus-Beraterin und Kreativreisende. Mit ihrem Blog http://www.creativelena.com ist sie im Oktober 2012 online gegangen. Neben ihrer Tätigkeit als Bloggerin unterstützt die international ausgebildete Tourismus-, Kultur- und Sprachenexpertin Regionen bei der Entwicklung von Tourismusangeboten und der Zusammenarbeit mit (Reise)Bloggern.
Im vergangenen Jahr wurde ihr Blog vom Österreichischen Tourismusverband als einer der einflussreichsten Reiseblogs.

Um Anmeldung wird gebeten:

vorarlberg@prva.at