PRofi Treff: Mit der Unternehmensgeschichte die Marke stärken

Die 500jährige Geschichte des Unternehmens Gebrüder Weiss steht im Mittelpunkt des nächsten PRofi Treff des PRVA-Vorarlberg. Am Dienstag, den 9. Oktober findet die Veranstaltung um 18.30 Uhr im Head Office von Gebrüder Weiss in der Bundesstraße 110 in Lauterach statt.

Jedes Unternehmen hat seine eigene, unverwechselbare Geschichte – und damit ein Alleinstellungsmerkmal, das ein Unternehmen einzigartig macht. Vor mehr als 500 Jahren begann die Geschichte von Gebrüder Weiss, dem ältesten Transportunternehmen der Welt. Gebrüder Weiss zeigt anhand von Beispielen, wie man die eigene Unternehmensgeschichte aufarbeitet, sichtbar macht und für die Unternehmenskommunikation nutzen kann. Welche Rolle dabei der Mailänder Bote spielt, schildert Frank Haas beim nächsten PRofi-Treff am 09. Oktober bei Gebrüder Weiss in Lauterach. Der PRVA Vorarlberg lädt dazu herzlich dazu ein und bittet um Anmeldung bis spätestens Freitag, 5. Oktober 2018 unter vorarlberg@prva.at.

Eintritt: 40 Euro für Nicht-Mitglieder
Die Veranstaltungen sind für PRVA-Mitglieder, Mitglieder der PROL und der DPRG Bayern kostenfrei.

Über den Referenten Frank Haas
Der 41-Jährige Frank Haas ist Head of Corporate Brand Strategy & Communications beim internationalen Logistikunternehmen Gebrüder Weiss. Bevor es Frank Haas 2011 nach Lauterach zog, arbeitete er für diverse Agenturen in München. Er studierte Geschichte und Philosophie und ist Diplom-Historiker.