#schaffenwir Webinar: Präventionskonzepte ab 1. April vorgeschrieben

Unternehmen mit mehr als 51 Beschäftigten müssen ab 1. April ein COVID-19-Präventionskonzept ausarbeiten, um das Infektionsrisiko im Betrieb zu minimieren. Die WKO bietet in einem kostenlosen #schaffenwir WEBINAR am 7. April 2021 von 14:30 bis 15:30 Uhr Hilfestellung.

Bei unserem nächsten kostenlosen #schaffenwir WEBINAR am 7. April 2021 von 14:30 bis 15:30 Uhr bieten wir Hilfestellungen bei offenen Fragen zum Erstellen eines Präventionskonzeptes, wie z.B.:

  • Wie kann das Infektionsrisiko im eigenen Betrieb systematisch eingeschätzt werden?
  • Und welche Präventions-Maßnahmen müssen daraus folgen?

Die Wirtschaftskammer hat eine Mustervorlage entwickelt, die eine möglichst einfache Ausarbeitung des von der Bundesregierung beschlossenen Präventionskonzeptes erlaubt. Beim #schaffenwir WEBINAR gehen wir sie Punkt für Punkt durch und klären häufig gestellte Fragen.

HIER ZUM WEBINAR ANMELDEN

Frage-Session mit Dipl.-Ing. Thomas Feßl

(WKÖ-Krisenmanagement-Experte)

und

Georg Geczek, MBA,

(Competence Center Event Safety Management, Wiener Rotes Kreuz)

Moderation: Mag. Elisabeth Zehetner-Piewald

(WKÖ Zielgruppenmanagement)

Mit dem #schaffenwir WEBINAR will die WKO mithelfen, Ihren Betrieb in diesen Zeiten sicherer zu machen und freuen uns über Ihre Anmeldung.