Bildschirmfoto 2017-10-25 um 20.51.36.png

Schutz von Innovationen - rasch noch einreichen

Gerade in der Kreativwirtschaft ist der Schutz von Innovationen und IP (intellectual Property) immens wichtig. Das Programm startet mit einem Call, der noch bis 17.11.2017, 12:00 Uhr geöffnet ist, und richtet sich an technologieorientierte Unternehmen aller Branchen.

Besonders bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) ist das geistige Eigentum vielfach der entscheidende Vermögenswert. Studien zeigen jedoch, dass sich nur ein kleiner Prozentsatz der österreichischen KMU systematisch mit Fragen des geistigen Eigentums beschäftigt.

Kleine und mittlere Unternehmen werden daher mit dem neuen Förderungsprogramm aws IP.Coaching dabei unterstützt, eine eigene Schutzrechtsstrategie zu entwickeln. Das Programm zielt darauf ab, gewerbliche Schutzrechte wie Patente und Marken als marktstrategische Instrumente einzusetzen. Das beginnt natürlich damit, Sicherheitslücken im Bereich betrieblicher Innovationen zu erkennen und zu schützen.

Technologieorientierte Unternehmen, die in globalen Märkten tätig sind, kennen zwar einerseits die Risken und Quellen von Know-how-Abfluss als auch die Chancen von ganzheitlichen Schutzrechtsstrategien, aber nur wenige hinterlegen ihre Innovationsprozesse mit einer Strategie für geistige Eigentumsrechte.

Das Förderungsprogramm aws IP.Coaching unterstützt daher bei der Entwicklung und Implementierung einer für auf das jeweilige Unternehmen und sein Geschäftsmodell maßgeschneiderten Strategie zur Nutzung des geistigen Eigentums.

Das Programm ist zweistufig aufgebaut:

  • Potenzialanalyse: Sie erhalten rasch eine fundierte Analyse zu Innovationsgrad und Marktpotenzial Ihrer Technologie-, Produkt- oder Prozessinnovation und den Möglichkeiten, Ihr Know-how wirksam zu schützen.
  • Coaching und Zuschuss: Sie lernen in Workshops neue Möglichkeiten kennen, Schutzrechte (Patent-, Marken-, Design- und Urheberrechte) marktstrategisch einzusetzen, und Schutzrechtsaspekte bei der Entwicklung von Geschäftsmodellen zu berücksichtigen. Mit Zuschüssen können die Förderungsnehmerinnen und Förderungsnehmer bei der Schaffung, Verteidigung und Durchsetzung neuer Schutzrechte unterstützt werden.
    Die Auswahl der mit Coaching und Zuschuss geförderten Projekte erfolgt durch eine Jury.

aws IP.Coaching wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) finanziert.

Details unter www.aws.at/ipcoaching