Bildschirmfoto 2018-02-22 um 15.15.18.png

Sich auf der Dienstleistungsbörse exzellent präsentieren

Ob einzeln oder am Gemeinschaftsstand: Wer bei der ersten Marketing- und Kommunikationsmesse im Vierländereck, der Dienstleistungsbörse am 7. Juni 2018 dabei sein will präsentiert sich inmitten neuester Ideen und Innovationen aus den Bereichen Print, Promotion, Online Marketing, Social Media oder PR.

Die 1. Dienstleistungsbörse präsentiert sich als ideale Plattform für die Marketing- und Kommunikationsbranche in der Vier-Länder Region. Wer sich als Aussteller auf dem Marketing Brnachenevent präsentieren möchte, hat dazu unterschiedlichste Möglichkeiten. Ob Agentur für Medien, Werbung, PR oder Grafik, Onlinemarketer, Social-Media-Hero, CRM-Spezialist, Eventprofi, Promotionbüro, Werbemittler, Berater oder Mailingservice. Die Messe stellt ein Sorglos Paket  mit einem 12m2-Stand mit zahlreichen Inklusivleistungen, ab 15 m2 ist ein eigener Standbau möglich.

Bereits gut gebucht

Mit den Anmeldungen ist Projektleiter Thomas Burtscher (Messe Dornbirn) bereits sehr zufrieden. Parallel zur Dienstleistungsbörse für Marketing & Kommunikation findet bereits zum 4. Mal die Vier-Länder Lieferantenbörse mit über 80 Ausstellern aus der regionalen Industrie statt. Anlässlich der 1. Dienstleistungsbörse organisieren die digitalen Initiativen einen Co-Working Space in der Messehalle. Zehn Unternehmen verlegen ihren Arbeitsplatz direkt auf die Messe und berichten, wie ihr Arbeitsalltag in einem Co-Working-Space aussieht.

Zielgruppe erreichen

Durch verschiedene Veranstaltungen gewährleistet die Messe, dass die passenden Besucher vor Ort sein werden. Der Messetag startet mit dem Hypo-Unternehmerfrühstück, ebenfalls direkt in der angrenzenden Halle. Damit sind zum Start des Messetags bereits mehr als 300 Besucher aus Wirtschaft und Industrie vor Ort. Der Tag endet mit einer Abendveranstaltung, organisiert vom Marketing-Club Vorarlberg. Alle Aussteller sind natürlich zum „Netzwerken“ bei den Side-Events eingeladen.

Verschiedene Messestandvarianten

Um den Aufwand möglichst gering zu halten und die Messeteilnahme einfach zu gestalten, werden verschiedenste Standvarianten angeboten. Für die Teilnehmer wird ein einheitlicher 12 m² großer Messestand mit zahlreichen Inklusivleistungen um € 1.699,- zzgl. MwSt. bereitgestellt. Zusätzlich gibt es ab 15m² auch die Möglichkeit den eigenen Standbau mitzubringen. Ebenfalls können kleinere Betriebe oder Einzelunternehmen sich auch auf Gemeinschaftsständen oder als Mitaussteller präsentieren.

Weitere Informationen unter www.dienstleistungsboerse.messedornbirn.at.