retailing.jpg

Wie Smart Retailing den Einzelhandel beflügeln kann

Am 13. November findet um 17.30 Uhr eine Veranstaltung der Digitalen Perspektiven im Designforum Vorarlberg statt. Zum Thema „Auch in Zukunft erfolgreich: Wie Smart Retailing den Einzelhandel beflügeln kann“, referiert Samsung-Manager Robert Lang.

Digitaler Content wird immer wichtiger - Branchenmitglieder wissen dies. Was für weitere Systeme und Tools zum Nutzen der Kunden eingesetzt werden, darüber gibt die Veranstaltung der Digitalen Perspektiven Auskunft. Für den Vortrag „Smart Retailing – Systeme und Perspektiven im Digitalen Marketing“ konnte Robert Lang, Senior Business Development Manager von Samsung Österreich gewonnen werden.
Lang gibt einen Einblick in aktuelle Trends und Entwicklungen „smarter“ Retailing-Lösungen sowie deren Chancen für das digitale Marketing und die Umsetzung im Einzelhandel. Dabei geht der Vortragende unter anderem auf das Thema „Audience Measurement“ – d.h. die Gewinnung und Analyse von Daten zu „In-Store-Kundenbewegungen“ und deren Optimierung – ein. Aktuelle Display-Lösungen sowie professioneller Content für moderne Stores, Schauräume und Geschäftsflächen werden als neue Möglichkeit einer dynamischen Markenkommunikation vorgestellt. Die Ausführungen werden durch anschauliche Use-Cases, Fallstudien und -beispiele erläutert und illustriert.

Digitale Erlebniswelten
Um auf die veränderten Ansprüche der Konsumenten im digitalen Zeitalter einzugehen und diesem starken Wettbewerbsdruck zu begegnen, sollten Händler vermehrt mit Retail Solutions ihre Filialen technisch aufrüsten. Online-affine Kunden sollen durch Smart Retailing wieder in die stationären Filialen gelockt und hochwertige Beratung vor Ort in Anspruch genommen werden.

Nach dem Get together um 17.30 Uhr werden KommR Theresia Fröwis, Sparte Handel sowie Frank Schwärzler und Dr. Alexander Berzler, visionworks Group um 18 Uhr die Begrüßung vornehmen. Im Anschluss daran startet der Vortrag.

Der Vortrag bietet unter anderem Anworten auf folgende Fragen:
• Was bedeutet „Smart Retailing“?
• Welche Chancen eröffnen sich dadurch für den Handel?
• Inwiefern ist „Smart Retailing“ verkaufsfördernd?
• Wie lassen sich „In-Store-Kunden- Bewegungen“ optimieren?
• Warum ist guter digitaler Content entscheidend?

Hier der Anmeldelink http://www.wkv.at/event/1726