WIFI startet mit 900 Kursen ins Neue Jahr

Im Rahmen der Info-Wochen, die zwischen 28. Jänner und 8. Februar stattfinden, können sich Weiterbildungshungrige über zahlreiche WIFI Ausbildungen und Lehrgänge informieren. Fachgruppenmitglieder haben die Möglichkeit, bis 50% der Kurs- und Prüfungsgebühren oder maximal € 200,- pro Kurs und Person via BildungsPlus refundiert zu erhalten.

Das WIFI Vorarlberg startet bereits Mitte Jänner sein Frühjahrsprogramm. Bis Ende Juli werden rund 900 Ausbildungen, Kurse und Lehrgänge aus den Wissensgebieten Management, Persönlichkeit, Sprachen, Betriebswirtschaft, Informatik, Technik, Gewerbe und Handwerk, Handel, Tourismus und auch Gesundheit angeboten. „Erfahrungsgemäß besuchen in diesem Zeitraum an die 10.000 Teilnehmer unsere Weiterbildungsangebote. Mit dieser Zahl rechnen wir auch heuer wieder“, erklärt Institutsleiter Dr. Thomas Wachter und fügt hinzu: „Interessant für die Unternehmen und ihre Mitarbeiter sind natürlich die technischen Lehrgänge wie etwa der REFA Ausbildungsweg, die Werkmeisterschulen Maschinenbau oder Kunststofftechnik oder auch der Senior Prozess Manager.“

Der Bereich Persönlichkeit und Führung hat im Frühjahr ebenfalls attraktive Angebote im Programm: Klassiker sind Lehrgänge zum Thema Führung und Persönlichkeit wie etwa die Soft Skills Akademie oder auch die Ausbildung zum Coach. Ein spezielles Angebot gibt es in diesem Bereich für Lehrlingsausbilder. Sie können sich ab Ende Jänner zum Lehrlingscoach ausbilden lassen. Neben Kursen und Lehrgängen für Fachkräfte sind mittlerweile aber auch universitäre Masterlehrgänge fest im WIFI Programm etabliert: Ende Februar startet etwa das berufsbegleitende IT-Masterstudium „Management in Information and Business Technologies“.

IT Fachkräftemangel entgegensteuern
Die Ausbildung von IT-Fachkräften ist weiterhin ein zentrales Thema im WIFI Vorarlberg: „Die Digitalisierung ist der derzeit größte Treiber für Change im privaten, aber vor allem im beruflichen Umfeld. Lebensbegleitendes Lernen ist hier ein wichtiger Eckpfeiler für die persönliche Weiterentwicklung jedes Einzelnen“, so Wachter. Im Frühjahr starten diverse Ausbildungen zum Thema wie etwa der „IT Netzwerk-Administrator“, der „PC-Servicetechniker“ oder verschiedene Programmierkurse.

WIFI Info-Wochen
Im Rahmen der Info-Wochen zwischen 28. Jänner und 8. Februar können sich Weiterbildungsinteressierte über zahlreiche Kurse und Lehrgänge, die im Frühjahr starten, informieren. Das gesamte Programm findet sich auf vlbg.wifi.at.

Weitere Informationen zu BildungsPlus. Richtlinien rechts im Downloadbereich.