WIFI-Talk mit Sabine Tichy-Treimel

Am Dienstag, 21. November 2017, findet um 18:00 Uhr in der "wirtschaft" im WIFI-Campus Dornbirn, 1. Stock (Einlass ab 17:30 Uhr) der nächste WIFI-Talk statt. Die Geschäftsführerin der Messe Dornbirn, Sabine Tichy-Treimel, ist zu Gast. Durch den Abend führt Thomas Wachter.

Soeben hat sie die GUSTAV bravourös über die Bühne gebracht, nun spricht sie im Rahmen des WIFI-Talks über ihren Werdegang. Dieser entsprang weniger einem Karrierezielplan,  viel mehr waren es stets Herausforderungen die sie zur richtigen Zeit anpackte, erklärt die Messechefin und einstige langjährige Marketingleiterin der Brauerei Fohrenburg.

Weitere "Eckdaten" der  am 19.11.1969 geborenen Powerfrau: 1988 - Matura BORG Feldkirch, 1990 - Matura HAK Kolleg Feldkirch. Von 1990 bis 1996 als Verkaufsassistentin, Exportsachbearbeiterin und Marketingassistentin in verschiedenen Unternehmen tätig. Von 1996 bis 2007 als Projektleiterin Eventmanagement bei der Agentur WWP Weirather-Wenzel & Partner GmbH speziell bei Planung und Umsetzung von Events im Ski Weltcup im Einsatz.

2014 bis 2016 absolvierte sie den Universitätslehrgang Business Manager MSc und schloss diesen "mit ausgezeichnetem Erfolg" ab.

2007 bis 2016 war sie als Marketingleiterin in der Brauerei Fohrenburg tätig. Seit 2017 hat sie die Geschäftsleitung der Messe Dornbirn GmbH inne. Sabine Tichy-Treimel ist wohnhaft in Feldkirch, seit September 2016 sehr glücklich verheiratet und hat 3 super Gotakinder mit 11, 8  und 3 Jahren.

Die Teilnahme am WIFI-Talk ist kostenlus, um Anmeldung wird gebeten.