zurgams gewinnt mit Messepark und Präg beim German Brand Award

Die Preisträger des German Brand Award stehen fest und die Dornbirner Kommunikationsagentur zurgams darf sich gleich doppelt freuen: Mit Kampagnen für den Messepark und den Dornbirner Juwelier Präg wurde die Agentur für „Excellence in Brand Strategy and Creation“ ausgezeichnet.

„So einen Erfolg erreicht man nur gemeinsam mit dem Kunden, meint Jörg Ströhle, der mit Thomas Gschossmann zurgams seit bereits 15 Jahren führt. „Man braucht ein Vertrauensverhältnis und auch den Freiraum, neue Ideen zu entwickeln und daran zu feilen, bis sie eben gut sind und auch preiswürdig. Deshalb herzlichen Dank an Burkhard Dünser und Mag. Eva Voit vom Messepark sowie Uschi Dunzinger-Präg und Rudi Präg für die Möglichkeit, so fruchtbar zusammenzuarbeiten.“

Renommierter Award

Mit dem Award zeichnen der Initiator – der Rat für Formgebung und das German Brand Institute – Marken aus, die erfolgreich und nachhaltig agieren. So gilt der Preis neben der Agentur immer auch dem Kunden, der den Wert seiner Marke erkannt hat und regelmäßig in diese investiert. Die Jury achtet neben der Konsequenz in der Markenführung auch auf die Qualität des Gestaltungskonzeptes. Dieses muss das Potenzial habe, die internationale Designlandschaft maßgeblich zu prägen und mitzugestalten. Dass dies auch aus Vorarlberg und für Vorarlberg gelingt, das beweisen Thomas Gschossmann und Jörg Ströhle mit ihrem Team einmal mehr.