Bildschirmfoto 2012-09-06 um 22.15.15.png

Expertentipp Onlinemarketing

Auf unserer Website werden ab nun periodisch Gastbeiträge von Vorarlberger Experten veröffentlicht. Wenn auch Sie ein Thema haben zu dem Sie gerne einen Fachinput als Beitrag leisten möchten, melden Sie sich bitte bei uns. Stefan Oberhauser startet seine Expertentipps zum Thema "Chance Onlinemarketing".

Stefan Oberhauser ist Inhaber der Agentur Barrakuda Onlinemarketing, die Dienstleistungen in den Bereichen Onlinemarketing, Suchmaschinen-Optimierung, Suchmaschinenmarketing und Social-Media-Marketing anbietet.

Oberhauser: "Onlinemarketing soll auch auf dieser Plattform zum Thema gemacht werden und in Form einer regelmäßigen Kolumne Impulse für die Arbeit der Agenturen liefern. In zunehmendem Maße durchdringen webbasierte Informationen und Angebote unser tägliches Leben. Dies gilt sowohl für das private Umfeld jedes Einzelnen wie auch für die Kommunikation im beruflichen Kontext. Diesem Trend Rechnung tragend, gehen moderne Unternehmen dazu über, ihre Unternehmens-kommunikation auch auf den Onlinebereich auszuweiten. Um ihre Kunden ganzheitlich betreuen zu können, stehen Kommunikationsagenturen somit der Aufgabe gegenüber, das breite Feld des Onlinemarketings in ihre Kommunikationskonzepte, die sie für ihre Kunden umsetzen, miteinzubeziehen.

In der Kolumne „Chance Onlinemarketing“ werden in den kommenden Monaten daher folgende Themenschwerpunkte aufgegriffen und skizziert:

Teil 1: Onlinemarketing – ein Überblick
Das Onlinemarketing bietet ein breites Aktionsfeld. In einem Gesamt-überblick werden die unterschiedlichen Möglichkeiten und deren Bedeutung in einem Gesamtkonzept skizziert. Und wie schließt eigentlich eine Online-Kampagne an die Offline-Kommunikation eines Unternehmens an?
Link zu Teil 1:
Teil 2: Die Website – Dreh- und Angelpunkt des Onlinemarketings
Eine gut funktionierende Unternehmenswebsite ist Ausgangs- und Zielpunkt aller weiteren Maßnahmen im Web. Was aber macht eine Website erfolgreich und wie kann dieser Erfolg aktiv gesteuert werden?
Teil 3: Die Sichtbarkeit der eigenen Website
Die Stärken und Schwächen der eigenen Website zu kennen ist Basis für die Planung von Optimierungsmaßnahmen. Eine Sichtbarkeitsanalyse zeigt dem Webmaster, mit welchen Inhalten er bereits von Suchmaschinen wahrgenommen wird und wo noch blinde Flecken bestehen.
Teil 4: Suchmaschinenmarketing – Gezielter Kauf von Websitebesuchern
Eine Adwords-Kampagne liefert ohne lange Vorlaufzeit bereits kurzfristig Erfolge. Sie kann örtlich exakt begrenzt werden und neben der zeitlichen Steuerbarkeit kann sie speziell im Hinblick auf saisonale Bedarfsschwankungen auch in ihrer Intensität optimal angepasst werden. In welchen Schritten aber wird eine solche Adwords-Kampagne aufgesetzt?
Teil 5: Mehrwert durch Onlinemagazine und Unternehmensblogs
Was unterscheidet einen Unternehmensblog von einem Onlinemagazin? Wie grenzen sich die beiden von der Unternehmens-Website ab? Und weshalb entsteht für ein Unternehmen durch den Betrieb eines Magazins ein Zusatznutzen?
Teil 6: Social-Media Marketing  - Mehr als posten auf Facebook
Welche Bedeutung hat Social-Media-Marketing für eine umfassende Onlinemarketing-Kampagne? Spielt Facebook hier eine zentrale Rolle? Wie steht es dabei um Know-How und Ressourcen?
Teil 7: Linkbuilding – Die externe Stärkung Ihrer Website
Auf fremden Webauftritten erwähnt und verlinkt zu werden, kann einer Website nachhaltig und langfristig Erfolg bescheren. Aber welche Links sind begehrenswert oder gar schädlich? Welche Anzahl an externen Links sind für einen Erfolg erforderlich und wie kann die Verlinkung aktiv verbessert werden?
Teil 8: Zugriffsanalysen – Die richtigen Schlüsse ziehen
Unternehmen, die Zeit und Geld in ihre Webpräsenz stecken, fordern in der Regel auch eine entsprechende Erfolgskontrolle ein. EIN Gradmesser für die Qualität der erfolgten Maßnahmen ist die zeitliche Veränderung der Zugriffe auf die Website. Professionelle Tools bieten hier umfangreiches Datenmaterial, das analysiert und interpretiert werden muss und aus dem die letztlich die richtigen Maßnahmen für die Zukunft abgeleitet werden sollten.
Teil 9: Lernen von der Konkurrenz – systematische Konkurrenzanalysen
Aus den Stärken und Schwächen von Mitbewerbern zu lernen, ist ein Anliegen für nahezu alle Bereiche eines Unternehmens. Auch im Onlinemarketing empfiehlt es sich, die eigene Positionierung genau zu kennen. Sind die realen Marktbegleiter auch die relevanten Konkurrenten im Web? Wie steht es um die Sichtbarkeit der direkten Konkurrenten? Welche Backlinks führen bei den erfolgreichsten Mitstreitern zur Dominanz?
Teil 10: Die Kraft viraler Online-Kampagnen
Etwas anzustoßen, das eine eigene Dynamik bekommt und in weiterer Folge zum eigenen Nutzen selbständig weiterläuft – das ist die Idee von viralen Online-Kampagnen. Welches sind die Zutaten solcher Erfolgsgeschichten? Sind virale Kampagnen planbar? Wo liegen die Risiken viraler Ansätze?
Teil 11: Newsletter – Kundenbindung durch direkte Kommunikation
Neben anderen ist die Steigerung der Transaktionen pro bestehendem Kunde ein zentrales Ziel der Marketing-Aktivitäten. Kontinuierlich mit interessanten Newsletter-Informationen bei Kunden im Bewusstsein zu bleiben, ist hierzu das probate Mittel aus dem Repertoir des Onlinemarketings. Wie aber ist ein erfolgreicher Newsletter aufgebaut und wodurch lässt sich der Kreis an Newsletter-Abonnenten erweitern?
Ich freue mich bereits jetzt darauf, monatlich einen Beitrag zu diesen spannenden Themen schreiben zu können und bin an – durchaus auch kontroversiellen – Rückmeldungen interessiert!
Stefan Oberhauser, Kontakt: Barrakuda Onlinemarketing
Römerweg 42, 6833 Klaus, Tel. +43 5523 64233
stefan.oberhauser@barrakuda.at