images_galerien_550072_Lubetz_492_328_0.jpg

Blum-Kommunikationschef Heimo Lubetz tritt Ende Juni in die Pension über

Der seit vier Jahrzehnten bei Blum tätige Heimo Lubetz beendet sein Engagement mit Ende Juni und tritt in den wohlverdienten Ruhestand über. Zuerst als Werbe- dann als Kommunikationsleiter war Lubetz über Jahrzehnte der erste Ansprechpartner für Journalisten und Medien, wie die wirtschaftspresseagentur.com berichtet.

Der Steirer und ausgebildete Maschinenbauingenieur Heimo Lubetz kam 1970 nach Vorarlberg und trat 1971 bei Blum als Werbeleiter in das Unternehmen ein. Der langjährige Pressesprecher und Kommunikationsleiter hat fast 40 Bilanzpressekonferenzen organisiert. Als leidenschaftlicher Segler kann sich der 62jährige nun verstärkt seinem Hobby widmen.

Nachfolgerin von Heimo Lubetz als Kommunikationsleiterin und Pressesprecherin ist Yvonne Greussing, die sich bereits seit mehr als einem Jahr in Zusammenarbeit mit Heimo Lubetz auf diese Funktion vorbereitet.