markus.jpg

Branchenwechsel für Markus Hämmerle

Sein Gesicht wird seit 2009 mit dem Namen Mohrenbrauerei verbunden: Markus Hämmerle (45), Marketing- und Verkaufsleiter der Dornbirner Traditionsbrauerei, verlässt das Unternehmen und wird ab März 2013 beim Projekt- und Standortentwickler PRISMA beginnen.

Nach einer Einarbeitungszeit soll er später die Leitung des PRISMA Standortmanagements für den Markt Vorarlberg übernehmen. Wie die wirtschaftspresseagentur.com berichtet, folgt Markus Hämmerle in seiner neuen Funktion auf PRISMA-Prokurist Gero Riedmann. Laut PRISMA-Vorstand Bernhard Ölz werde sich Gero Riedmann noch weiter in die Projekt- und Standortentwicklung von PRISMA vertiefen. Seit November 2012 sei Riedmann zudem auch Geschäftsführer des Joint Ventures mit der SES Spar European Shopping Centers GmbH (PRISES Quartierentwicklung), das für das Seestadt-Areal in Bregenz zuständig ist.

Der Lustenauer Markus Hämmerle gilt als Marketingexperte und war unter anderem bei der HEAD Sport AG sowie bei der imPlus Unternehmensentwicklung GmbH tätig. Hämmerle bedankt sich laut wirtschaftspresseagentur bei der Familie Huber für das entgegengebrachte Vertrauen und stellt sich nun der neuen Herausforderung.