Helga.JPG

Helga Ginzinger wechselt vom Festspielhaus zur Messe Dornbirn

Die 33jährige gebürtige Salzburgerin Helga Ginzinger ist seit mehr als fünf Jahren in den Bereichen Veranstaltungsleitung und Verkauf beim Festspielhaus Bregenz tätig und wird das Haus in Richtung Messe Dornbirn verlassen. Mit September 2012 wird sie dort als Projektleiterin für die neue Konsumkultur-Messe "Gustav" beginnen.

Die Sales- und Eventmanagerin war im Festspielhaushaus dafür zuständig, internationale Kongresse (Nuklearmedizin uva) zu akquirieren. Mag. Ginzinger hat in Innsbruck das Studium der Betriebswirtschaftslehre absolviert und studiert derzeit berufsbegleitend an der FH Dornbirn, um 2013 mit dem "Master of International Marketing & Sales" abzuschließen.

Eine ihrer weiteren beruflichen Station vor dem Festspielhaus war die Veranstaltungsleitung der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck. Als Veranstaltungsprofi wird sie ihre Kompetenz ab September für das im Oktober stattfindende neue Messeformat "Gustav" bei der Messe Dornbirn einbringen.