Patrizia Gunz kehrt zurück ins Medienhaus

Die PR-Beraterin und Journalistin Patrizia Gunz (38) verlässt per Ende Mai 2013 die Bregenzer PR-Agentur Pzwei. Kunz bestätigte, dass sie ab Juni 2013 in der PR- und Beilagenabteilung/Key Account von russmedia arbeiten werde und somit quasi ins Medienhaus, nun russmedia, zurückkehrt.

Patrizia Gunz war vor Pzwei beim Bildungsberatungszentrum BIFO für den Bereich PR und Veranstaltungen verantwortlich. Davor war sie bereits sieben Jahre lang im Vorarlberger Medienhaus tätig – u.a. als Redakteurin bei der „NEUE Vorarlberger Tageszeitung“ und den „Vorarlberger Nachrichten“ sowie schließlich in der Beilagen-Redaktion für den Karriereteil, Leben & Wohnen, Extras und Journale zuständig.