vorarlberg museum: Markus Barnay neu im Team

Das Team des vorarlberg museums erhält Verstärkung. Direktor Andreas Rudigier konnte den Journalist und Autor Dr. Markus Barnay für die Konzeption der kulturgeschichtlichen Dauerausstellung gewinnen. Diese ist als spannende Zeitreise mit aktuellen Bezügen angelegt.

Der Politikwissenschaftler Barnay war bisher für den ORF tätig und wird ab 01. Februar 2012 ein Jahr für das vorarlberg museum arbeiten. Neben dem ORF wirkte er an einer Reihe von Buch-, Ausstellungs- und Museumsprojekten zu historischen Themen mit. Erst vor wenigen Wochen erschien das Taschenbuch „Vorarlberg – Vom Ersten Weltkrieg bis zur Gegenwart“, in dem Barnay einem breiten Publikum die jüngste Geschichte des Landes erschließt. Die Fähigkeit, historische Fragestellungen interessant und allgemeinverständlich aufzubereiten, hält Rudigier für entscheidend für den Erfolg des kulturhistorischen Rundgangs im neuen vorarlberg museum. Er verspricht sich von der Zusammenarbeit mit Barnay eine attraktive Ausstellung, die dem Museumsbesucher die Geschichte des Landes auf anspruchsvoll-unterhaltsame Weise nahe bringt.

 

Zur Homepage des vorarlberg museums geht es hier.