regionale k. spezial

Die nächste regionale k. firmiert unter dem Beiwort "spezial " und wird am Spielboden am 31. Mai 2017 durchgeführt. Erfolgreiche KollegInnen stellen sich gegenseitig ihre Bürostrategien vor. Einzigartige Hintergrundgespräche über »Das WIE« unseres Geschäfts. Wertvolle Begegnungen jenseits von Konkurrenz und Mitbewerb.
Wann 30.05.2017
von 17:30 bis 19:30
Termin übernehmen vCal
iCal

Am 31. Mai um 17.30 Uhr steht das Thema: "Kooperationspartner PR-Agentur! Warum, wann und wie? Aufgabengebiete, Kompetenzen, erfolgreiche Modelle der Zusammenarbeit" im Zentrum der Veranstaltungsreihe.

Kommunikationsprojekte sind schon lange nicht mehr innerhalb eines einzigen Spezialgebietes zu bewältigen. Es geht niemals darum, gutes Grafikdesign oder intelligente Texte oder Programmierung, etc. zu liefern. Die Aufgabe ist, eine Botschaft möglichst wirkungsvoll an einen Dialogpartner zu vermitteln! Mit den besten Mitteln.

Lisa-Maria Innerhofer führt mit Christina Nigsch die Kommunikationsagentur »si!kommunikation«. Ein Schwerpunkt der beiden liegt in der Presse- und Kommunikationsbetreuung von (Kultur-)Veranstaltungen, wie etwa dem Philosophicum Lech, auch in der grafischen Gestaltung sowie Veranstaltungskoordination.

Martin Dechant leitet den Standort Vorarlberg der IKP. Mit Kunden wie Doppelmayr, Getzner oder Meusburger ist er ein Experte für Industrie-Kommunikation, ein anderes Know-how der Agentur liegt in der Nutzung von Social-Media-Kanälen in der Öffentlichkeitsarbeit.

Dieter Bitschnau ist Geschäftsführer der »wiko-prevent|k« in Bregenz. Das Unternehmen mit weiteren Standorten in Wien und Innsbruck verfügt über reichhaltige Erfahrung mit öffentlichen Partizipationsprozessen und Krisen-Kommunikation.

Weitere Informationen über diesen Termin…