Gründung

„Ein Unternehmen zu gründen – in diesen schwierigen Zeiten?“ Vorbehalte und Zweifel wird es immer geben, Angst ist aber überflüssig.

Vor der Unternehmensgründung
Über einige wichtige Details sollten sich Kandidaten im Klaren sein, bevor sie den Schritt in die Selbständigkeit wagen. Folgende Fragen sollten sich Neugründer stellen:

  • Wird das Vorhaben in meinem Bekannten- und Familienkreis akzeptiert und unterstützt?
  • Gibt es für meine Geschäftsidee einen Markt?
  • Wie hebe ich mich von den Mitbewerbern ab?
  • Möchte ich mit Partnern zusammenarbeiten?
  • Benötige ich Mitarbeiter?
  • An welchem Standort soll das Unternehmen betrieben werden?
  • Welche Investitionen sind notwendig?
  • Wie kann ich die Investitionen und die Kosten finanzieren?
  • Welcher Mindestumsatz ist notwendig?


Gründungsvoraussetzungen

  • die österreichische Staatsbürgerschaft oder EU-Staatsbürgerschaft oder schweizerische Staatsangehörigkeit (Aufenthaltsberechtigung bei Drittstaatsangehörigen)
  • Vollendung des 18. Lebensjahres
  • keine Gewerbeausschlussgründe (wie z. B. Verurteilung wegen betrügerischer Krida, bestimmte Finanzstrafdelikte, Nichteröffnung des Konkurses wegen eines zur Deckung der Konkurskosten nicht ausreichenden Vermögens)
  • Vorhandensein eines geeigneten Standortes für die Ausübung des Gewerbes
  • die österreichische Staatsbürgerschaft oder EU-Staatsbürgerschaft oder schweizerische Staatsangehörigkeit (Aufenthaltsberechtigung bei Drittstaatsangehörigen)
  • Vollendung des 18. Lebensjahres
  • keine Gewerbeausschlussgründe (wie z. B. Verurteilung wegen betrügerischer Krida, bestimmte Finanzstrafdelikte, Nichteröffnung des Konkurses wegen eines zur Deckung der Konkurskosten nicht ausreichenden Vermögens)
  • Vorhandensein eines geeigneten Standortes für die Ausübung des Gewerbes

businessplan

Businessplan als Fundament

Grundlage für jeden Geschäftsaufbau sollte ein schriftlich formulierter Businessplan, also ein Unternehmenskonzept sein. Der Businessplan beschreibt die Gründungsidee und wie sie verwirklicht werden soll. Persönliche Ziele, Markt, Finanzierung und Managementaufgaben sind dabei die Themen.

Alles zum Thema Gründung online


i2b (Abkürzung für „ideas to business"), eine Initiative zur Erstellung eines Unternehmenskonzeptes, stellt umfangreiche Informationen zur Verfügung, unter anderem ein Handbuch zum Download. Hinter diesem eingetragenen Verein stehen die Wirtschaftskammern Österreichs, die Erste Bank und die Sparkassen. Er schreibt auch den bundesweit größten Businessplan-Wettbewerb aus.

http://www.i2b.at
Das Handbuch zum Download


Gründungsberatung

Selbstständigkeit ist eine Chance für Menschen, die gestalten wollen und zu überdurchschnittlichem Einsatz bereit sind. Unternehmensgründer zeichnet aus, dass sie Herausforderungen annehmen und den Mut haben, selbstverantwortlich die eigene Existenz aufzubauen.

Erster Ansprechpartner, nicht zuletzt zum Thema Finanzierung, ist hier das Gründerservice der Vorarlberger Wirtschaftskammer. Mag. Christoph Mathis und sein Team stehen mit persönlichen Beratungen, Weiterbildung und Information (potentiellen) Neugründern zur Seite.

Kontakt:
T +43/5522/305 1144
E gruenderservice@wkv.at
W http://portal.wko.at oder www.gruenderservice.at

Das v-start Kompetenzzentrum für Unternehmensgründung GmbH in Dornbirn richtet sich an innovative, technologie- und wissensbasierte Unternehmensgründungen mit einem starken Netzwerk im Wirtschafts- und Wissenschaftsbereich. Unterstützungs- und Förderleistungen, die v-start anbietet, sind: Check der Erfolgspotenziale, finanzielle Unterstützung, Infrastruktur und persönliche Betreuung.

Kontakt:
T +43/5572/55 252 19
E bernd.hilby@wisto.at
W www.v-start.at

Auch die Geschäftsstelle der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation steht für Fragen zur Verfügung.

Kontakt:
Laura Gmeinder
T +43/5522/305 247
E gmeinder.laura@wkv.at

Zahlreiche Checklisten (Existenzgründung, Businessplan, Marketing/PR), aktuelle Meldungen zum Thema, ein „Gründerlexikon“ und Literaturempfehlungen bietet eine Kanzlei auf www.gruendungswissen.at


Ansprechpartner
Gründerservice der Vorarlberger Wirtschaftskammer
Mag. Christoph Mathis
T +43/5522/305 1144
E gruenderservice@wkv.at
www.gruenderservice.at

v-start
Bernd Hilby
T +43/5572/55 252 19
E bernd.hilby@wisto.at
W www.v-start.at

 

Weitere Links:
www.i2b.at
www.gruenderservice.at

www.v-start.at
www.gruendungswissen.at

Informationen auch direkt bei der
Geschäftsstelle der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation